BESUCH 2010.06.07 Letzte Änderung: STARTSEITE (18.05.2014, 15:53:50)

BESUCH 2010.06.07

heyho,


letzten Montag waren L..... und ich bei Lutz. Er begrüßte uns in seinem neuen Freizeitdress (darf jetzt eigene Klamotten tragen!!) und war eigentlich ganz gut gelaunt. Am 22. Juni ist denn die Anhörung mit Richter Wolf, ob Müller dazu kommt ist noch nicht ganz klar.

Der Lärmpegel im Besuchsraum war fast unerträglich, trotzdem haben wir versucht 3 Stunden nett zu plaudern. Natürlich ist Lutz auf ne Weise gefrustet, aber es gibt ja doch gerade die Hoffnung auf ein positives Ergebnis der Anhörung. Ansonsten kann er nun 3 weitere Stunden täglich schlafen, da nach der "Lebendkontrolle" um 6, er 3 Stunden in Ruhe gelassen wird. Seine Arbeit hat er wieder gekündigt, da er die schweren Pokale nicht mit einer Hand drehen kann, so hat er nun viel "Freizeit" und hängt mit 2 der netteren SV-Gefangenen ab. Die Schluffigkeit der anderen 32 auf seiner "Station" macht ihm schon zu schaffen und er hofft, nicht so drauf zu kommen.

Er spricht sehr oft davon, dass er dann halt die nächsten 10 Jahre absitzt, wenn nun Richter Wolf negativ entscheidet. Na schaun wir mal was wird, Lutz spricht davon bei der Anhörung kein Blatt vor den Mund zu nehmen, da es eh egal zu sein scheint wie er sich verhält. Er machte aber nicht den Eindruck, dass ihm nun alles egal ist, vielmehr, dass er ne klare  Meinung zu den ganzen Unglaublichkeiten hat und noch daran glaubt, dass Wolf Verantwortung übernimmt und seine Situation richtig einschätzt.

Da sich noch niemand anderes für einen Besuch im Juni angemeldet hat, will Lutz nochmal L...... und mich für Ende Juni auf die Besuchsliste setzen.
Wie sieht es denn aus mit Besuchen im Juli und überhaupt?? Wer hat Lust und Zeit? ich glaube Lutz würde sich sehr freuen auch mal wieder andere
Gesichter zu sehen!


In diesem Sinne, alles Gute und bis bald!

P..........